• www.safedirect.de
  • www.safedirect.de

mySafe - Shop . . . der Tresorshop !

SICHERHEIT . . . einfach online kaufen

Übersicht der Sicherheitsstufen gegen Einbruch, Diebstahl und Feuer gemäß VDMA-Einheitsblatt  24992 (Ausgabe Mai 1995),  sind Begriffe und Anforderungen für Stahlschränke der Sicherheitsstufe A und B definiert.

Stahlschränke können als Sicherheitsstufe A bzw. B nach VDMA 24992 bezeichnet werden, wenn die Anforderungen des Einheitsblattes VDMA 24992 (Ausgabe Mai 1995) als Bauvorschrift für diese Produkte erfüllt sind.

Eine Typprüfung, Zertifizierung und Qualitäts-Fremdkontrolle, wie dies bei zertifizierten Wertschutzschränken nach der Europäischen Norm EN 1143-1 der Fall ist, erfolgt nicht. 

Sicherheitsnormen EN 1143-1

Durch die Sicherheitsnorm EN 1143-1 haben Sie die Garantie auf definierten Einbruchschutz  in der jeweils angegebenen Sicherheitsklasse (z.B. EN O/N; EN 1; EN 2; EN 3 etc.). Tresore nach dieser Norm sind typgeprüft und es ist somit eine gleichbleibende Qualität gewährleistet, die auch regelmäßig einer Kontrolle unterliegt. 

Erkennen kann man diese Tresore an der Zertifizierungsplakette ( z.B. VdS-Plakette; ECB'S-Plakette etc. ), die sich an der Innenseite der Tresortür befindet.

Wenn ein Tresor für Einbruch- und Feuerschutz zertifiziert ist, dann sind 2 Plaketten angebracht. * EMA = Einbruchmeldeanlage EN 1143-1

Sicherheitsstufen / Sicherheitsmerkmale

Private Nutzung ( ohne EMA*) Gewerbliche Nutzung ( ohne EMA* )

Versicherungseinstufung: S2

bis ca. 20.000,00 EUR bis ca. 2.500,-- EUR

Euronorm 0/N    30/30 RU bis ca. 40.000,00 EUR bis  ca. 10.000,00 EUR

Euronorm 1    30/50 RU bis   ca. 65.000,00 EUR bis  ca. 20.000,00 EUR

Euronorm 2     50/80 RU bis ca. 100.000,00 EUR bis  ca. 50.000,00 EUR

Euronorm 3  80/120 RU bis ca. 200.000,00 EUR bis ca. 100.000,00 EUR

Euronorm 4 120/180 RU bis ca. nach Absprache bis ca. 375.000,00 EUR

Euronorm 5 180/270 RU nach Absprache

. . . Weiteres gemäß Produktseite

Nennen Sie uns Ihre Sonderwünsche !

­

­ ­ ­

­

­